Bike-AG

Die Intension für die Einrichtung eines Bikepools ist es, möglichst viele Schüler zum Radfahren zu bringen. In der Radstadt Erlangen ist dafür schon eine gute Basis vorhanden und in Zeiten der Klimadiskussion rennen wir hier offene Türen ein.

Seit dem Schuljahr 2020 bietet das GFE für die Schülerinnen und Schüler der Unterstufe eine Bike-AG an.

Als Fortführung der Verkehrserziehung in der Grundschule soll in der Unterstufe der Schwerpunkt auf die sichere Beherrschung des Rades und das sichere Fahren in der Gruppe gelegt werden. Dies kann durch Gruppenausfahrten, Geschicklichkeitsparcours und spielerische Herausforderungen mit dem Rad im wöchentlichen Training erreicht werden.

Gleichzeitig ist das Ziel möglichst viele Schüler der Unterstufe zum Radfahren zu ermutigen. Rad statt Bus oder Auto ist das Motto. Geschicklichkeitswettbewerbe mit dem Rad können organisiert werden, bzw. die Teilnahme an den Schulsportwettbewerben ist möglich.